Kurzmitteilung

Unser Ferienhaus LIMA im Spätsommer 2014
avatar

Unser Ferienhaus LIMA ist kurzfristig wieder für Euren Urlaub zu haben!

Das Ferienhaus LIMA ist wieder frei! Unser beliebtes Urlaubsdomizil kann ab dem 10. September 2014 wieder gebucht werden. Alle Interessenten, Urlaubswillige, Sonnenanbeter und Kurzentschlossene, die noch eine Unterkunft an der Costa Blanca für den Monat September 2014 suchen, möchten sich bitte kurzfristig mit uns in Verbindung zu setzen, um ihren Urlaub an der herrlichen weißen Küste zu sichern.

Ansicht Ferienhaus LIMAUnerwartet und plötzlich steht unser schönes Ferienhaus LIMA wieder alleine da. :-( Das darf und soll natürlich nicht so bleiben. Vor allem lassen wir uns dadurch nicht den Spaß verderben. :-) Das Ganze hat ja auch eine positive Seite: Jetzt haben nämlich diejenigen unter Euch, die vielleicht bereits mit dem Gedanken gespielt haben, kurzfristig noch mal ins Mittelmeer zu hüpfen, die Gelegenheit, schnell einen günstigen Flug zu buchen und sich mit unserem Ferienhaus die geeignete Unterkunft zu sichern.

Auf unserer Facebook-Fanpage gibt es weitere allgemeine Informationen zum LIMA, vor allem aber BILDER; wir wünschen viel Spaß beim Anschauen. Und vor lauter Staunen bitte nicht vergessen: BUCHEN, bevor es andere tun!!! :D Jetzt kommt nämlich die schönste Jahreszeit an der südlichen Costa Blanca: Heiße, trockene Tage mit kühlen, erfrischenden Nächten; die Strände sind nicht mehr überfüllt, das Meerwasser vom Sommer aufgewärmt – es ist alles vorhanden, um einen schönen, entspannenden Urlaub zu verbringen.

Wir sehen uns – im Ferienhaus LIMA in der Urbanisation La Marina im Süden der Costa Blanca in Spanien. ;-)

Deutschlandbesuch
avatar

Ein treue Leserin hat sich unser erbarmt und einen Gastbeitrag geschrieben, damit auf diesem Blog mal wieder etwas passiert! Mea culpa, ich gelobe Besserung – wenn doch nur der Zeitfaktor nicht wäre. Also, trotz allem, viel Spaß beim Lesen, auch wenn es in Deutschland im Moment sehr heiß ist. ;-)

Es ist wieder soweit…

…ein Deutschlandbesuch steht an. Wer der hier lebenden Residenten oder Langzeiturlauber kennt das nicht. Lange aufgeschoben, denn eigentlich hat man gar keine richtige Lust auf diese Fahrt von rund 2.500 km aus dem warmen und sonnigen Spanien ins noch recht kühle Deutschland – früher noch zügig durchgefahren, seit einigen Jahren selbstverständlich mit Übernachtung. Man wird älter und vernünftiger, und uns als Rentner treibt nichts mehr! Fliegen geht zwar schneller und ist komfortabler, aber manchmal lässt sich eine Autofahrt leider nicht umgehen! Weiterlesen

Wandern am Dreikönigstag in Novelda – La Mola
avatar

Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, war es wieder soweit: Trotz platzender Auftragsbücher ließen wir uns unser traditionelles Wandern auch im Jahr 2014 nach Christi Geburt nicht nehmen. :-) Dieses Mal führte uns der Ausflug in die Region von Novelda, wo wir den 541 Meter hohen Berg “La Mola” erklommen. Obwohl dieser Gipfel nicht sehr hoch liegt, hatten wir doch unsere Mühe, denn es herrschte ordentlich Gegenwind. Das hielt uns jedoch nicht davon ab, anschließend noch die Kapelle “Santuario de Santa María Magdalena” zu besuchen.

Weiterlesen